WIE ES FUNKTIONIERT

Unser Ansatz stellt die meditative Praxis im Berufsalltag in den Vordergrund.

SoulMastery Meditation4Business München Workshops Meditation

Meditation wird seit vielen Tausenden von Jahren in diversen Kulturen und Religionen für geistige Entwicklung und Heilung eingesetzt. Über die letzten Jahre haben wir eine große Vielfalt dieser Techniken studiert, ausprobiert und für den Einsatz in unserer Zeit säkularisiert zusammengetragen. Begeistert von der Wirkung, holen wir diese aus der religiösen und dogmatischen Ecke heraus und trennen diese von Glaubensätzen, Mantras und anderem esoterischem Ballast.

Meditation4Business Meditation Arbeitsalltag SoulMastery Workshops Wie es funktioniert Achtsamkeit

Modern gestaltet, für den weltlichen Menschen von heute mit den Problemen von heute, ist die Praxis der aktiven Meditationstechniken ein unglaublich effektiver Weg zu sich, dem eigenen Innenleben, den eigenen Gefühlen und damit ultimativ zu Ausgeglichenheit, Aufmerksamkeit und Glück. Frei vom religiösen und dogmatischen Ballast entfalten die Techniken insbesondere in der heutigen Zeit ihr volles Potential.

Meditation im 21. Jahrhundert? Das ist doch Quatsch für Esoteriker!?

SoulMastery Ruldof Steiner Wie es funktioniert Meditation Arbeitsalltag München
Durch unsere eigene Erfahrung und die Arbeit mit unseren Kunden stellen wir immer wieder fest, dass unsere aktuelle Gesellschaftsstruktur den externen Fokus mehr denn je fördert. Wir sind mit unseren fünf Sinnen sehr stark in der Außenwahrnehmung. Ganz anders sieht es mit der inneren Welt aus. Oft verkümmert diese und die Menschen sind nicht in der Lage zu sagen, was sie genau in einem Augenblick fühlen. Nur die extremen Spitzen werden noch empfunden und hier insbesondere die Negativen, wie Wut, Angst, Neid und Eifersucht. Die positiven Spitzen brauchen ein Unheimliches an Stimulation (wie beispielsweise ein neues Auto, Handy, Beförderung, oder Gehaltserhöhung), um Glücksgefühle wirklich hervorzurufen. Dabei fühlen wir stets etwas – positiv, wie negativ – und es liegt nur an uns, welchen Gefühlen wir den Vortritt lassen, beziehungsweise wie wir selbst mit unseren Gefühlen umgehen. Die Trennung zu dieser Innenwelt wieder aufzuheben und den Zugang zu der eigenen Gefühlswelt wiederherzustellen, ist der Schlüssel zu vielen begehrten Eigenschaften wie Empathie, Intuition und Kreativität.
Meditation in den Alltag integrieren SoulMastery Meditation Achtsamkeit München

Das Ziel unserer Programme ist es daher Meditationstechniken, psychologische und philosophische Erkenntnisse zu kombinieren und einzusetzen um Leistungsfähigkeit, Konzentration, Kreativität, und Achtsamkeit spürbar zu steigern. Durch die Arbeit an und mit der eigenen Innenwelt legen wir gemeinsam den Zugang frei zu Intuition, Mitgefühl und dem eigenen Gefühlsleben. Die positiven Nebeneffekte sind Stressreduktion, Burnout-Prävention und die Wiederentdeckung der Freude an der aktuellen Tätigkeit.

Körper, Verstand & Seele

Ärzte sind für unsere physische Gesundheit da, Psychologen und Psychiater kümmern sich um den Verstand. Doch es gibt ein drittes, vereinendes Element – die Seele. Genau hier setzen wir mit soul.mastery an. Wir sehen unseren Ansatz primär in der Potentialentwicklung und Förderung des Menschen.
Gleichzeitig kann unser Angebot zur Prävention von Erkrankungen und auch als eine sehr wirkungsvolle Rehabilitationsmaßnahme eingesetzt werden. Neuesten Erkenntnissen zufolge ist die Ursache für mindestens 80% der Erkrankungen psychischer Natur. Oft ist eine Imbalance zwischen Geist und Körper dafür verantwortlich. Deswegen ist unsere Herangehensweise in der Förderung und Entwicklung des Seelenlebens begründet. Die Seele verbindet alles in uns und sorgt für die notwendige Ausgeglichenheit und übergreifende Gesundheit.
(Hinweis: Natürlich konkurrieren wir nicht mit den ärztlichen Behandlungsmethoden und bieten auch keinen Ersatz für laufende Behandlungen und akute Krankheiten an).

Was hat es mit „Mastery“ auf sich? Die Seelemeistern”?

What is Mastery? To be a witness is to be a master! Watch your thoughts (…) instead of being their slave.” (Acharya Rajneesh)

Zazen SoulMastery München Meditation Arbeitsalltag
Viele verbinden Meditation mit dem stillen Sitzen im “Zazen”, dem traditionellen Schneidersitz der Buddhisten. Meditation ist jedoch viel mehr, als das. Es gibt sehr viele verschiedene Meditationstechniken, die über die Jahrtausende von verschiedenen Menschen entworfen und optimiert wurden. Der Kern der Meditationen und meditationsnahen Übungen ist das Beobachten.
Fängt man mit dem klassischen „Zazen“ an, fällt das Beobachten schwer. Die bekannteste Meditationstechnik des stillen Sitzens ist gleichzeitig auch eine der herausforderndsten. Gedanken schießen durch den Kopf, alles um einen herum scheint zu stören, oder wichtiger zu sein. Wahre Konzentration, Kontemplation und Stille lassen oft lange auf sich warten. Vielen vergeht hierdurch schnell die Lust an der Meditation. Unsere Erfahrung zeigt, wahre Stille kann bereits in der ersten Meditationseinheit erfahren werden. Wir haben Meditationstechniken kennengelernt, die nach unserer Erfahrung sehr schnell, sehr tief gehen.
Das Beobachten der eigenen Gedanken, anstatt diesen nachzulaufen ermöglicht es dem Meditator wahrhaft nach innen zu blicken, die internen Treiber als solche zu erkennen und unbewusste Vorgänge des Geistes und Körpers ins Bewusstsein zu bringen. Durch die sich so erhöhende Bewusstheit ist es dem Meditator erst möglich sich selbst und seine Umwelt wahrhaftiger wahrzunehmen. Oft ist die Wahrnehmung durch sogenannte „Filter“ verzerrt. Die Filter bewerten das Wahrgenommene für uns in Sekundenbruchteilen und lassen oft nur bestimmte Verhaltensmuster zu. Die Beobachtung dieser Verzerrungen führt schließlich zur Transzendenz der fortlaufenden Kategorisierungen unseres Wahrnehmungsfeldes. Die Transzendenz bringt wiederrum die Fähigkeit der De-Identifikation mit sich. So kann der Meditator Probleme, Herausforderungen, Triebe und Wünsche als solche erkennen und diese beobachten bzw. mit einem gewissen Abstand innerlich betrachten. Es ist dieser Abstand, der es uns erst ermöglicht wahrhaftige Entscheidungen zu treffen und nicht z.T. blind auf externe Reize zu reagieren, statt zu agieren. In dem so erreichten Zustand des Beobachtens erhebt sich der Meditator zum Zeugen seiner Gedanken und kann so wirklich frei entscheiden ob er sich einem Wunsch, Trieb oder Reiz hingibt oder eben nicht.
SoulMastery Meditation4Business München Workshops Meditation

Welche Meditationstechniken verwenden wir?

Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass insbesondere sogenannten „aktive“ Meditationen am schnellsten und effektivsten einen tiefen Einstieg in die Stille und das Beobachten ermöglichen. Aktive Techniken beinhalten eine Abwechslung von Phasen der körperlichen Aktivität und Stille. Die Aktivitäten fallen je nach Technik unterschiedlich aus und können z.B. Lachen, Weinen, Springen, Tanzen, Summen, Gehen und vieles mehr beinhalten. Die Stille-Phasen erfolgen  im Liegen, Stehen oder im Sitzen . Die Techniken unterscheiden sich im Detail und Anwendungsgebiet stark. Wir kombinieren die aktiven Meditationen mit diversen Achtsamkeitsübungen und Kurzmeditationen. Herkunft der Techniken ist sehr vielfältig. Manche Techniken sind tausende Jahre alt und sind z.T. aus den großen monotheistischen Religionen abgeleitet. Andere Techniken sind recht modern und innerhalb des letzten Jahrhunderts definiert worden. Der Mix dieser vielfältigen Techniken zeichnet unseren Ansatz aus.

SoulMastery Meditation München Workshops Achtsamkeit Arbeitsalltag Meditation4Business aktive Meditationen

Für uns ist Meditation keine trockene Angelegenheit, sondern pure Freude. Wir lieben es zu meditieren und haben Spaß dabei. Die Freude an der Meditation teilen wir sehr gerne mit Dir!

Was bedeutet Meditation4Business & Work as Meditation?

Nach jedem unserer Workshops erhalten Teilnehmer ausführliche Tipps, Praktiken und Übungen, um die Meditation in den Arbeitsalltag integrieren zu können. Managementunterstützung vorausgesetzt, kann daraus „work as meditation“ entstehen. Mit der richtigen Herangehensweise kann jede Tätigkeit meditativ ausgeführt werden. Natürlich gibt es hier Unterschiede im Schwierigkeitsgrad und vielen erscheint dies auf den ersten Blick schier unmöglich. Wir haben allerdings die Erfahrung gemacht und machen sie auch heute noch jeden Tag an uns selbst, dass ,,work as meditation‘‘ funktionieren kann.

Meditation ist nicht getrennt vom Arbeitsalltag zu betrachten, sondern integriert sich perfekt in den Arbeitsalltag. Sie verhilft dazu sehr viel effizienter zu arbeiten und leistungsfähiger zu sein, ohne sich dabei gestresst und ausgelaugt zu fühlen.

Unser Anliegen ist hier einen entsprechenden Einstieg zu ermöglichen, sodass erste simple und repetitive Aufgaben meditativ durchgeführt werden können und dieser Ansatz nach und nach auch auf schwierigere Einsatzgebiete ausgeweitet werden kann, wie beispielsweise E-Mails zu verfassen oder sogar beim Führen einer Besprechung oder Telefonkonferenz. Wir begleiten Dich bei der Integration von ,,work as meditation‘‘ in Deinem Unternehmen.

soulmastery Meditation München Stressresistenz Achtsamkeit Bewusstheit Ausgeglichenheit Glück Seele Kreativität im Alltag glücklich
Menü